NEWSLETTER - JULY / AUGUST/ SEPTEMBER 2018


Evangelisch-Lutherische St. Markusgemeinde

Vancouver, B.C. 1573 East 18th Avenue V5N 2H4

Tel.: 604-874-8427


Juli / August / September 2018

Geh aus, mein Herz, und suche Freud
in dieser lieben Sommerzeit
an deines Gottes Gaben.“


Liebe Gemeinde, liebe Freunde,

Diese Worte sind uns vertraut. Sie sind dem wohl beliebtesten Sommerlied und Choral des Liederdichters Paul Gerhardt entnommen. Der Sommer, die liebe Sommerzeit, ist da. Warme Tage und laue Sommerabende, die wir bei einem Spaziergang, oder im Garten und auf dem Balkon sitzend, genießen können. An solchen Abenden sind wir gern etwas länger draussen, sehen der Dämmerung zu und lauschen den Vögeln. Wir genießen es, draußen sein zu können, aus unseren Häusern heraus zu kommen. „Geh aus, mein Herz, und suche Freud!“

Aber nicht nur die Leichtigkeit gehört zum Sommer. Während der Sommerferien geht das Leben meistens auch ruhiger vonstatten. Die sonst im Jahr oft beklagte Hetze von einem Termin zum nächsten, von einer Aktion zur anderen ist geringer, da viele Menschen verreist sind, viele Aktivitäten pausieren und man einfach mal zur Besinnung kommt und Dinge ordnen kann, sei es um uns herum oder auch in unserem Inneren. Persönlich wünsche ich mir, dass ich dazu komme, das eine oder andere Buch zu lesen. In aller Ruhe. Ohne Zeitdruck.

Natürlich wird im Sommer auch gereist und Besuch empfangen. Es ist eine Zeit der Begegnungen und des Austausches. Schreiben Sie doch auch einmal wieder eine Urlaubskarte. Menschen freuen sich, wenn sie mal eine “richtige Post” bekommen und nicht nur alles “getextet” oder per e-mail erledigt wird. Handgeschriebene Karten sind persönlicher und lösen deshalb immer Freude aus und können vielleicht manchen ruhenden Kontakt wieder herstellen. Auch die “Vertrauten”, die, die wir ständing um uns haben freuen sich über einen Kartengruss, der ihnen sagt: Ich denke an dich.

Geh aus, mein Herz, und suche Freud” möchte ich für mich in diesem Sommer auch so verstehen: “Geh aus, mein Herz, und schenke Freud”. Auch auf dem Schenken von Freude, dem Teilen von Liebe und Zuneigung mit anderen, liegt Gottes Segen. So wie die Sonne unser Leben hell und freundlich macht, so können wir Licht in das Leben unserer Mitmenschen bringen.

Ihr seid das Licht der Welt.  So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.” (Jesus, in Mt. 5, 14.16)

Ich wünsche Ihnen einen guten, gesegneten Sommer.

Ihr Pastor
Hardo Ermisch


BEKANNTMACHUNGEN

Freud und Leid

Aus diesem Leben abberufen wurden Herr Dieter Schmidt und Herr Norbert Tietze. Wir bitten den Herrn, die Verstorbenen in Gnaden anzunehmen und ihre trauernden Angehörigen mit dem Mantel seines Trostes zu umhüllen.

Es wurden getraut und haben den Segen Gottes für ihre Ehe erhalten Frau Franziska Graef & Herr Roberto Flores, Herr Jossef Alvarez & Frau Saskia Kiewel und Herr Arnold Bender & Frau Lenora Elkin . Wir bitten den Herrn, den gemeinsamen Lebensweg der Paare zu segnen.

Im Juni wurden konfirmiert Hayden und Marshall Bernard, Anika und Lukas Boecking, Kyra Monteiro, Marcus Nguyen, Maria (Masha) Ristau, Keanu Shaw und Justin Wagner. Wir wünschen den jungen Leuten Gottes Segen für ein erfülltes Leben.

Urlaub

Pastorin Breit ist im Urlaub vom 20. bis 30.August. Sie wird von Pastor Ermisch vertreten.

Pastor Ermisch nimmt aus familiären Gründen seinen Urlaub in zwei Abschnitten: vom 12. - 25 September und vom 10. - 31.Oktober. Er wird von Pastorin Breit vertreten.

Literaturkreis – Änderung

Weil Pastor Ermisch im Urlaub ist, müssen wir unser nächstes Treffen um eine Woche, also auf den 2.Oktober verschieben. Wir treffen uns am 2.Oktober um 10:30 Uhr im Erdgeschoss der Kirche. Frau Dr.Schuster wird mit uns über das Buch von Klaus-Rüdiger Mai „Die Bachs. Eine deutsche Familie“ sprechen.

Chor

Der Chor beginnt seine wöchentlichen Proben am 19.September. Während der Sommerpause haben wir Chorproben am 18.Juli, 1.August und 8.August.

Fitness & Prayer

Weil unsere Leiterin Carola von Hahn Anfang September im Urlaub ist, treffen wir uns wieder nach einer etwas verlängerten Sommerpause am 19.September um 10:30 Uhr im Erdgeschoss der Kirche.

End of Summer Celebration

Herzliche Einladung zum 9.September zu einem Tag, an dem wir das Ende des Sommers, den Beginn des Indian Summers und den Grosselterntag feiern wollen. Letzterer wurde im Jahre 1978 in den USA ins Leben gerufen. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 11:00 Uhr in unserer Kirche. Danach wird Herr Pohl eine Gulaschsuppe anbieten und es gibt auch wieder Spiel und Spass. Die Höhe des Unkostenbeitrags für das Mittagessen wird noch bekannt gegeben.

Spenden

In unserer letzten Kirchenvorstandssitzung wurde festgestellt, dass eine große Anzahl unserer Mitglieder aufgrund des Alters oder wegen gesundheitlicher Beschwerden nicht mehr zum Gottesdienst kommen können, was sich auch in den Spendeneinnahmen an den Sonntagen widerspiegelt. Deshalb möchten wir diesen Brief zum Anlass nehmen, Sie einzuladen zu der Überlegung, ob Ihnen eine Beteiligung am finanziellen Unterhalt der Gemeinde durch Spenden per Post für Sie eine Möglichkeit wären.

Wir danken Ihnen für ihr Verständnis.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, rufen Sie uns bitte an (Pastor Ermisch 604 874 8427, Pastorin Breit 604 435 5950).



St. Mark’s Evangelical Lutheran Church

Vancouver, B.C. 1573 East 18th Avenue V5N 2H4

Tel.: 604-874-8427


July/August/September 2018

May the glory of the Lord endure forever; may the Lord rejoice in his works.” (Psalm 147:14)

Dear Friends,

When did you feel like rejoicing the last time. When did you feel that your heart wants to flow over of joy and praise? The Psalmist of Psalm 104 rejoices and praises God while looking at the creating surrounding himself. The summer – just like the spring – brings lots of miracles – small and big. While the spring time brings back the life into the seemingly dead nature, the summer is the time when everything is blooming and blossoming, is buzzing with life. The author of the psalm is in awe of Gods work and Gods traces in this world. It is so easy to forget about the miracle of life when looking at and listening to the news that come to us by the various media outlets. I just recently was reminded of the miracle the life brings, by watching a baby-bird hatch from its egg. The little beak pecking through the shell, reminding me that the egg is not a dead body but buzzing with new life. The hours after the hatch, allowed me to watch the little crane take its first steps, falling and getting up again. The miracle continues with the chicks growing, learning to coordinate the limbs, learning to feed themselves.

Every summer I am in awe at the miracle once again – little birds hatching and growing up. I am in awe of children being born, of our bodies and their ability to recover from so many things and challenges. I am in awe of the fruits growing on trees, the vegetables growing from the seeds in the garden. We can plant and tend, but the growth –d nothing we can do about it. It is beyond our control. God’s gift to us – a miracle, a work of God.

I hope that the summer months invite you to discover and pay attention to the works of God – in his creation, in your life and in the life of others.

In God’s love.
Pastor Kristina Breit


ANNOUNCEMENTS

MPORTANT NOTICE!!!! - English service during the summer months

In July we will only have English service on July 1st and July 15thas well as on August 5th and August 19th.

First Sunday of the month - We celebrate Holy Communion during the service and share a potluck meal after the service. Come and join us for worship and enjoy our time together.
Potluck in July will be
July 1st - in August we have potluck on August 5th.

Sunday School

We continue to offer Sunday School during the German Service throughout the Summer Holidays.

Pastor Breit out of office

Pastor Breit will be out of office between August 20th and August 30th.

Church Picnic

On September 9th we will have a Fall Celebration. We will start with a service at 11am and enjoy a good lunch prepared by Mr. Pohl after that. After lunch you are invited to games and fellowship.

O peration Christmas Child

As every year we would like to invite you to participate in the “Operation Christmas Child”. Last year we were able to send off 37 shoe boxes with Christmas Gifts for children in need.

To participate you simply decide the gender (boy/girl), and the age (2-4/5-9/10-14 years) of the child you would like to receive your gift. Then take a regular size shoebox and fill it with items that this child would enjoy. You can slowly collect items or fill the box shortly before the drop-off date.
For more information, check: www.samaritanspurse.ca/operation-christmas-child or contact Pastor Breit.

Drop off date this year: November 14th – 17th at the Sunday School House.

GROUP MEETINGS

The Young Family Group meets on September 8th . Doors to the church basement open around 4:30pm. For more information, please contact Kecia Boecking (604-988-1356).

The Women’s Bible Study meets on September 12th. For information please contact Kecia Boecking (604-988-1356).

English Bible Study meets on September 18th at 7:30pm – location to be announced –for information please contact Pastor Breit (604-435-5950).

Freudenquell Ladies meet on September 17th at 2pm in the Church Basement.

The Men’s Bible Study meets on every fourth Wednesday of the month – September 26th. Please contact René Boecking (604-988-1356) for more information.

Bake Sale Sunday - September 30th.