NEWSLETTER - SEPTEMBER/OCTOBER 2009


Evangelisch-Lutherische St. Markusgemeinde

Vancouver, B.C. 1573 East 18th Avenue V5N 2H4

Tel.: 604-874-8427


September/Oktober 2009

Liebe Gemeinde, liebe Freunde,

Im Oktober laden die Kirchen wie in jedem Jahr wieder zu ihren Erntedankgottesdiensten ein. Es ist gut, dass wir diese alte Tradition haben, die uns einmal im Jahr ganz deutlich daran erinnert, in welcher vielfältigen Weise Gott unser Leben segnet. Diesen Feiertag zum Danken im Oktober gibt es seit 1773 in Deutschland und erst seit 1957 in Kanada. In welcher Vielfalt Gott segnend in unserem Leben gegenwärtig ist wird von Martin Luther unübertroffen in seiner Erklärung zum ersten Artikel unseres Glaubensbekenntnisses zum Ausdruck gebracht, an die ich hier erinnern möchte. Ich lade Sie ein, diese Worte zu lesen und darüber nachzusinnen, um selber von dieser tiefgehenden Dankbarkeit erfasst zu werden, die Luther zu diesen Worten veranlasst hat. Diese Worte zu lesen empfinde ich als wohltuend, ja geradezu beruhigend für meine Seele, besonders dann, wenn der Alltagsstress zuweilen die Segnungen Gottes in meinem Leben zu überschatten droht.

Ich glaube an Gott den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Was ist das?
Ich glaube, dass mich Gott geschaffen hat samt allen Kreaturen,
mir Leib und Seele, Augen und Ohren und alle Glieder,
Vernunft und alle Sinne gegeben hat und noch erhält;
dazu Kleider und Schuh, Essen und Trinken, Haus und Hof,
Weib und Kind, Acker, Vieh und alle Güter;
 mit allem was not tut für Leib und Leben
 mich reichlich und täglich versorgt,
 in allen Gefahren beschirmt
 und vor allem Übel behütet und bewahrt;
 und das alles aus lauter väterlicher, göttlicher Güte
 und Barmherzigkeit,
ohn all mein Verdienst und Würdigkeit:
 für all das ich ihm zu danken und zu loben
und dafür zu dienen und gehorsam zu sein schuldig bin.
Das ist gewisslich war.

Als Kirchgemeinde haben wir in diesem Jahr besonderen Grund zu danken.
Ich persönlich blicke auf eine mehr als 18jährige Zusammenarbeit mit Vikarin Gerber zurück, die sich nun entschlossen hat, nachdem sie zwei Jahre über ihr offizielles Ruhestandsalter hinaus gearbeitet hat, in den Ruhestand zu treten. Es waren für mich Jahre einer guten und geschwisterlichen Zusammenarbeit, die sich sehr zum Wohle der Gemeinde ausgewirkt hat. Ich bin davon überzeugt, dass es niemanden in unserer Gemeinde und deren Freundeskreis gibt, der nicht genauso voller Dankbarkeit auf Vikarin Gerbers Mitarbeit in unserer Gemeinde schaut. Vikarin Gerber hat uns in vorbildlicher Weise vorgelebt, was es heißt, täglich aus der Liebe und Gnade Jesu Christi zu leben und selber durchlässig zu sein für Gottes Liebe selbst und besonders dann, wenn man persönlich durch dunkle Täler geführt wird. Für dieses Lebenszeugnis bin ich dankbar, weil es auch mir immer wieder Mut gemacht hat. Ich wünsche Vikarin Gerber von Herzen Gottes Segen für Ihren Ruhestand.

Ein anderer Grund Gott zu danken, ist die Ankunft von Pastorin Kristina Breit, die am 1.Oktober ihren Dienst in der Markusgemeinde aufnehmen wird. Wir freuen uns, dass Pastorin Breit mit so überwältigender Mehrheit gewählt worden ist. Nun ist es an uns, sie als neue Pastorin anzunehmen und zusammen mit ihr unseren Auftrag als zweisprachige Gemeinde Jesus Christ in unserer Stadt nachzukommen. So vollziehen sich Abschied und Neuanfang, die wir als Gemeinde in Liebe, Geduld und mit Gebet begleiten und annehmen sollen. Wo das geschieht, wird Gott unsere Gemeinde auch weiterhin segnen.

„Danket dem Herrn, denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.“ (Psalm 106,1)

Ihr Pastor Hardo Ermisch


Bekanntmachungen

Freud und Leid
Das Sakrament der Heiligen Taufe empfingen Alena Gamlin, Atticus Rigter und Ava Rose Peters. Möge der Herr den Lebensweg der Kinder segnen und Eltern, Paten und Großeltern Weisheit geben, ihnen im lebendigen Glauben an Jesus Christus Vorbild zu sein.

Es wurden getraut und haben den Segen des dreieinigen Gottes für ihre Ehe erhalten Herr Justin Vadnais & Frau Claudia Weckwert, Herr Michael Barone & Frau Deborah Ball. Wir bitten den Herrn, den gemeinsamen Lebensweg der Paare zu segnen.

Aus diesem Leben abberufen wurden Herr Fritz Holl, Frau Felicia Detschelt, Frau Käthe Schmidt, Herr Jan Wynand, Frau Josephine Lo und Herr Siegfried Schmiel. Wir bitten den Herrn, die Verstorbenen in Gnaden anzunehmen und die trauernden Familien und Freunde mit dem Mantel seines Trostes zu umhüllen.

Verabschiedung von Vikarin Gerber
Der Kirchenvorstand lädt alle Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde zu einem Abschiedsgottesdienst am Sonntag, dem 27.September um 9:30 Uhr ein. Nach dem Gottesdienst ist ein Lunch im Vancouver Alpenclub geplant. Die Karten für das Essen werden an den Sonntagen bis zum 20.September nach den Gottesdiensten im Erdgeschoss der Kirche für einen Unkostenbeitrag von $ 22.00 (Kinder $ 10.00) verkauft. Beim Kaufen der Karten wählt man zwischen drei verschiedenen Essen. Sollten es Ihnen nicht möglich sein Ihre Karte nach einem Gottesdienst zu erwerben, rufen Sie bitte bei Frau Monika Schroth (604 325-4291) an.
            Vikarin Gerber ist für nunmehr 25 Jahre in unserer Gemeinde tätig, davon mehr als 18 Jahre als Seelsorgerin und im Verkündigungsdienst. Dieser Sonntag bietet uns allen eine schöne Gelegenheit durch unsere Anwesenheit Vikarin Gerber zu danken und unsere Wertschätzung deutlich zu machen.
            Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Dankbarkeit gegenüber Frau Vikarin Gerber durch Ihre Beteiligung an einem Ruhestandsgeschenk zum Ausdruck zu bringen. Sollten Sie einen Geldbetrag für das Geschenk geben wollen, so markieren Sie Ihren dafür bestimmten Opferumschlag bitte mit den Worten „Vicar Gerber’s Retirement“.

Einführungsgottesdienst für Pastorin Kristina Breit
In einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, dem 25.Oktober um 9:30 Uhr, in dem wir des 48.Gründungstages unserer Gemeinde gedenken, wird auch Pastorin Breit offiziell in ihr Amt eingeführt. Dem Gottesdienst wird ein Empfang im Erdgeschoss der Kirche folgen zu dem alle eingeladen sind. Bitte nehmen Sie die Gelegenheit wahr durch Ihre Teilnahme Pastorin Breit nicht nur willkommen zu heißen, sondern auch zu zeigen, dass wir uns gemeinsam unserem Verkündigungsauftrag stellen wollen.

Erntedankgottesdienste
11. Oktober – 9:30 Uhr deutsch, 11:00 Uhr englisch
Die Kirche wollen wir am Samstagvormittag (10.Oktober) schmücken. Wir brauchen dazu Ihre Hilfe und bitten um Erntegaben. Bitte bringen Sie diese bis zum Freitagabend ins Pfarrhaus.

Neu!!  Fitness und Prayer
Frau Carola von Hahn, staatlich geprüfte Krankengymnastin (Universität Göttingen) und Pastor Ermisch bieten ein neues Programm für Senioren an, zu dem jeder willkommen ist.
Was ist geplant?
      Verbesserung der Flexibilität
      Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung
      Dehnung der Muskulatur
      Balance und Gleichgewicht
      Muskelkoordination und Kraft
      Verbesserung der Reaktionsfähigkeit
      Gangschulung
      Atemgymnastik
      Schulen des Körpergefühls

Den Abschluss bildet jeweils eine lebensnahe kurze christliche Besinnung von Pastor Ermisch. Das Ganze wird ca. 60 Minuten dauern und soll vor allem Spass machen und Lebensfreude wecken.
Wann? Jeden 1. und 3.Mittwoch des Monats um 10:30 Uhr im Erdgeschoss der Kirche, beginnend am 1.Oktober 2009 um 10:30 Uhr. Am Mittwoch, dem 30. September um 10:30 Uhr wollen wir Ihnen das Programm vorstellen und Gelegenheit geben, Fragen zu stellen.

Jugendchor und Sonntagsschule

Bitte lesen Sie die Bekanntgaben der Sonntagsschulleiterin und über die Gründung eines Jugendchores durch unseren Chorleiter Dubravko Pajalic im englischen Teil des Gemeindebriefes nach.



St. Mark’s Evangelical Lutheran Church

Vancouver, B.C. 1573 East 18th Avenue V5N 2H4

Tel.: 604-299-8434


September/October 2009

For I know the plans that I have for you, declares the Lord, “They are plans for good and not for disaster, to give you a future and a hope.  In those days when you pray, I will listen.  If you look for me in earnest, you find me when you seek me.  I will be found by you,” says the Lord. Jeremiah 29:11-14a        

Dear Friends,

Bob Mumford, in “Take another Look at Guidance,” compares discovering God’s will with a sea captain’s docking procedure: A certain harbor in Italy can be reached only by sailing up a narrow channel between dangerous rock and shoals. Over the years, many ships have been wrecked, and navigation is hazardous.  To guide the ships safely into port, three lights have been mounted on three huge poles in the harbor.  When the three lights are perfectly lined up and seen as one, the ship can safely proceed up the narrow channel.  If the pilot sees two or three lights, he knows he’s off course and in danger. 

God has provided three beacons to guide us. The same rules of navigation apply, the three lights must be lined up before it is safe for us to proceed. The three harbor lights of guidance are: The Word of God as an objective standard, the Holy Spirit as a subjective witness and Circumstances with divine providence.  Together they assure us that the directions we’ve received are from God and will lead us safely along the way.
When we came to St. Mark’s in December of 1982 the Bishop asked my husband how he was sure of this step, breaking up all bridges, even leaving the civil servant status. His reply was, “The Lord took good care of us here in Germany and he will do so in Canada!  He certainly has. St. Mark’s is a place of blessings in so many different ways for which I am eternally grateful. The three lights have been set for a new future. Our new Pastor Kristina Breit sought the Lord’s will as I did with my retirement, as you prayerfully did for the vision of the future of St. Mark’s.  All three lined up, even if our future is unpredictable and full of surprises. I know that the Lord will take good care of us wherever we are. We are to prayerfully seek his plans on each and every day. We are to let Him be found in all our endeavors each and every day. He tells us that he knows the plans that He has for us. They are plans for good and not for disaster, to give us a future and a hope.  This, Pastor Kristina Breit knows and I know and you know too.

The Lord bless us and keep us. The Lord make his face to shine on us and be gracious to us. The Lord look upon us with favor and give us his peace!

In His Love,
Carole Gerber


ANNOUNCEMENTS

YOUTH CALENDAR

September 11            
Broadway Skytrain Station outreach – Meet at 6:30pm to prepare and have a time of prayer. CONFIRMATION CLASSES start at 5:00pm

September 18   
“Thrill of Victory or Agony of Defeat” – Recap of  summer time and Challenges of school time
                    
September 25  
“Iron Man” is coming to us!  How he changed and set a new vision for himself and did some super and  fantastic work. He declares, “You can be part of changing the world”

October 2           
Broadway Skytrain Station outreach – Prep and prayer time at 6:30pm

October 9               
WELCOME TO OUR NEW PASTOR  KRISTINA BREIT

October 16  
Laser-tag and rock climbing

October 18
Bake Sale Sunday

October 23  
Big surprise night 
                                                                          
October 30           
Mystery scavenger hunt

Sunday School – September 13th, 10:30 – 11:00 am parents and grandparents meet the Sunday school teachers in the old parsonage.
German Sunday School during the German service is September 20th and October 18th
The rehearsals for the Christmas play begin November 1st.

September 27 – Combined Service at 9:30am  - Everyone is welcome to come to the Celebration of Carole’s Retirement at the Vancouver Alpen Club at 11:00am. Tickets need to be bought by September 20th.  They are sold every Sunday after the services. Information flyers are in the church foyer.

October 25 is a combined service to celebrate the 48th anniversary of our church and there will be the installation of our New Pastor Kristina Breit. There will be a reception after the service.

English Bible Study meets on September 15 and October 20 – “Out with old and in with the new!”   Recap of the past and a hearty welcome for Pastor Kristina Breit.

Young Adult Bible Study meets on September 9 and 23 and on October 7 and 21 “The Weapons of Spiritual Warfare”and a welcome for our new Pastor.

College and Career Bible Study meet on September 30 and October 28 “The life of freedom” from Galatians  - welcome for our new Pastor.

Freudenquell Ladies meet on September 21 and October 19 -  Miracles all around us! Also a time of welcome for our new Pastor.

Family Group meets on September 12 and October 3 – Further Study in our book… “Confessions of a Pastor” and in October Celebration with our new Pastor!

Prayer Group meets on September 22. Your prayer requests are important to us.

A Youth Choir – will be formed by our choir master Dubravko Pajalic. This choir will learn a variety of music, church music as well as fun stuff. A supervisor will be present during rehearsals. A first informative meeting will be Friday, September 18th at 7:00 pm (after confirmation class and before youth group). If you are interested please complete the form below and submit to the church office (1573 East 18th Ave. Vancouver, BC  V5N 2H4) by September 15th.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =  = = = = = = = = =  = = = = =
 My child(ren) (name/grade)
____________________________________________________________
is/are interested in the St. Mark's Youth Choir

Parent’s name/phone number/email
____________________________________________________________